Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

als Diplomingenieur und freier Architekt arbeite ich nun schon über 30 Jahre lang engagiert und mit voller Begeisterung im eigenen Architekturbüro.

Die kreative Tätigkeit als Architekt ist mir Berufung und dennoch habe ich mich parallel dazu schon immer ehrenamtlich im politischen und vorpolitischen Raum engagiert.

Ohne Berufspolitiker kann unsere Demokratie und Gesellschaft nicht mehr auskommen. Dennoch ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen aus unterschiedlichen Berufs- und Gesellschaftsgruppen zusätzlich auch ehrenamtlich oder halbberuflich in die Politik einmischen und ihren praktischen Lebensbezug in die Diskussion um die richtigen Lösungen für unsere Gesellschaft einbringen.

Dies tat ich zunächst 14 Jahre lang als Bezirksbeirat im Stuttgarter Stadtteil Möhringen, 14 Jahre lang als Bezirksvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU in Nord-Württemberg, seit 20 Jahren als Mitglied der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart und von Mitte 2008 bis 2011, als Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg. Seit 2007 bin ich der Vorsitzende des Verbandes Region Stuttgart.

Aus meiner freiberuflichen Tätigkeit kenne ich nicht nur die Sorgen und Probleme meiner Architekten- und Ingenieurkollegen, sondern auch die des Handwerks und der Baufirmen, sowie diejenigen unserer mittelständischen und privaten Bauherrn.

Auch die Themen unserer Angestellten, die Fragen der Alters- und Gesundheitsvorsorge, sowie der Lohnzusatzkosten kenne ich aus eigener Anschauung, weil jeden Monat die entsprechenden Beiträge zu entrichten sind. Mit diesen praktischen Erfahrungen möchte ich zu einer realistischen und bürgernahen Politik beitragen und freue mich auf den Dialog mit Ihnen. Sprechen Sie mich an.

Als Vorsitzender des Verbands Region Stuttgart habe ich die Möglichkeit, weit über meine Stadt hinaus, für fast 2,7 Mio. Bürgerinnen und Bürger in der Region Stuttgart eine weltoffene, moderne und gleichzeitig nachhaltige Regionalentwicklung mitzugestalten.

Auch hierbei hilft mir meine Berufserfahrung als Architekt in den Bereichen Stadt- und Regionalplanung, Siedlungs- und Verkehrsplanung sowie Wirtschaftsförderung.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die angesprochenen Themen interessieren und Sie mit mir hierzu in Kontakt treten würden.

Ihr Thomas Bopp